HANSAertrag

Gemischter Fonds mit weltweiter Ausrichtung

Stand: 28.02.2024

Fondsportrait

Der konservativ ausgerichtete Mischfonds HANSAertrag verfolgt als Anlageziel die Erzielung eines stetigen Wertzuwachses bei geringen bis mittleren Schwankungen.

Dazu werden nahezu sämtliche Anlageklassen vom Fondsmanagement laufend hinsichtlich ihrer Ertragschancen bewertet und je nach Attraktivität entsprechend für den Fonds erworben. Zudem wird auf eine möglichst optimale Mischung der Anlagekategorien geachtet, so dass in der Gesamtheit das Ertragsniveau des Fonds stabilisiert wird.

Seit dem 1. Juli 2014 liegt das Management des Mischfonds in den Händen der SIGNAL IDUNA Asset Management (SIAM). Die SIAM ist, wie auch die HANSAINVEST, eine Tochtergesellschaft der SIGNAL IDUNA Gruppe.

Die Anlagestrategie und Titelselektionsprozesse für die Aktien bzw. Anleihen, basieren auf zwei von der SIAM langjährig gemanagten Spezialfonds für Versicherungsunternehmen. Insofern kommen die bewährten aktiven Anlageprozesse der SIAM für den HANSAertrag voll zum Tragen.

Die Wertentwicklungsdaten des HANSAertrag basieren bis zum 30. Juni 2014 auf den Namensvorgänger HANSA D&P.

Fondsprofil

ISIN DE0009766238
WKN 976623
Auflagedatum
Gesamtfondsvermögen 13,5 Mio. EUR
Fondswährung EUR
Aktueller Ausgabepreis 29,720 EUR (29.02.2024)
Aktueller Rücknahmepreis 28,715 EUR (29.02.2024)
Wertentwicklung laufendes Jahr 1,96 % (29.02.2024)

Downloads

  • Basisinformationsblatt (PRIIPs) (de) Stand : 24.01.2024 (102,22 kB)
  • Verkaufsprospekt (de) Stand : 01.01.2023 (1,12 MB)
  • Factsheet Privatanleger (Ultimo) (de) Stand : 12.02.2024 (235,83 kB)
  • Factsheet Privatanleger (täglich) (de) Stand : 29.02.2024 (235,87 kB)
  • Jahresbericht (de) Stand : 31.12.2022 (7,89 MB)
  • Halbjahresbericht (de) Stand : 30.06.2023 (5,28 MB)
  • Auswirkungen von Nachhaltigkeitsrisiken (de) Stand : 01.01.2023 (79,26 kB)

Anlagestruktur / Vermögensaufteilung

Wertentwicklung

Dieses Diagramm zeigt die Wertentwicklung des Fonds als prozentualen Verlust oder Gewinn pro Jahr über die letzten 10 Jahre.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die Wertentwicklung in der Zukunft. Die Märkte können sich künftig völlig anders entwickeln. Anhand des Diagramms können Sie bewerten, wie der Fonds in der Vergangenheit verwaltet wurde. Die Wertentwicklung wird nach Abzug der laufenden Kosten dargestellt. Ein- und Ausstiegskosten werden bei der Berechnung nicht berücksichtigt. Der HANSAertrag wurde am 19.03.1997 aufgelegt. Die historische Wertentwicklung wurde in EUR berechnet.

Wertentwicklung in 12-Monats-Perioden und %

Gut zu wissen: In der obenstehenden Grafik unterscheidet sich die Netto-Wertentwicklung von der Brutto-Wertentwicklung, der sog. BVI-Methode, lediglich dadurch, dass im ersten Jahr der Anlage der Ausgabeaufschlag des jeweiligen Fonds berücksichtigt wurde. Zudem bezieht sich die ausgewiesene Wertentwicklung immer auf vollständige 12-Monatsperioden.
Lediglich die mit einem * gekennzeichneten Werte beziehen sich auf einen kürzeren Zeitraum (seit Auflegung).
Aufgrund aufsichtsrechtlicher Anforderungen werden diese 12 Monatsperioden immer nur zum letzten Ultimo ausgewiesen. Eine Aktualisierung unterhalb des laufenden Monats findet insoweit nicht statt. Bei den anderen zur Auswahl stehenden Darstellungszeiträumen beziehen sich die Zeiträume hingegen immer auf das oben rechts angegebene Datum.